Adventsbasar: Tablets offiziell übergeben

Die Hans-Quick-Schule hat sich auf den Weg gemacht, sich und die Schüler fit im Umgang mit neuen Medien zu machen. Ganz wichtig ist es für die Schülerinnen und Schüler, selbst Erfahrungen mit Medien wie Computer oder auch Tablets zu machen, um einen kritischen Umgang mit Medien zu lernen.

Der Förderverein unterstützt die Ziele, die mit diesem Projekt verbunden sind. In diesem Zusammenhang wurden während des Adventsbasars vier Tablets offiziell an die Schule übergeben.

Der Förderverein hat nun auch offiziell vier Tablets an die Schule übergeben.

Der Förderverein hat nun auch offiziell vier Tablets an die Schule übergeben.

Wir wünschen viel spannende und entspannte Erfahrungen mit den Tablets.

Bickenbach rennt – Der Förderverein war dabei

Unser Stand - vor dem Regen - bei Bickenbach rennt. Auf dem Sportplatz der SKG.

Unser Stand – vor dem Regen – bei Bickenbach rennt. Auf dem Sportplatz der SKG.

„Bickenbach rennt“ ist eine tolle Veranstaltung. Erstmals hat die Schule das Laufereignis gemeinsam mit der SKG Bickenbach als Sport-Aktionstag veranstaltet. Eine gute Idee. Der Förderverein war mit einem Stand vertreten. Die laufenden Vorstandsmitglieder waren bestens an den Fördervereins-T-Shirts zu erkennen. Obst und Wasser für die Läufer wurden vom Förderverein finanziert. Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Mal in zwei Jahren.

Mehr Kommunikation, mehr Transparenz

Der Förderverein der Hans-Quick-Schule Bickenbach e.V. war bislang nur als ein Unterpunkt auf der Homepage der Schule und mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. Nun gehen wir einen Schritt weiter und bauen eine eigene Webpräsenz auf.

Den Link auf der Homepage der Schule wird es auch weiterhin geben. Die eigene Visitenkarte im Netz ist allerdings ein wesenticher Aspekt der Öffentlichkeitsarbeit. Hier können wir in direkten Kontakt mit unseren Mitglieder, Förderern und Sponsoren treten.

Aus diesem Grund haben wir uns Ende 2013/Anfang 2014 auf den Weg gemacht, ein entsprechendes Angebot zu entwickeln, das wir nun mit Stolz präsentieren.

Scheuen Sie sich nicht, uns Lob und Verbesserungsvorschlägen zu übermitteln. Selbstverständlich ist es so auch einfacher für Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen und sich mit Ihren Ideen einzubringen. Wir freuen uns drauf.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit diesem Angebot vertraut zu machen.