Archiv des Autors: Maren Hofmann

Das neue Schmuckstück ist eingetroffen!

Hallo hallo?? Jemand zuhause? Wir hatten das Glück, ein wunderbares, gut erhaltenes Schmuckstück für die Hans Quick Schule zu ergattern, denn es war ein großer Wunsch der Schule, den Kindern auf dem neuen Schulhof einen tollen Ort zum Bücher ausleihen an der frischen Luft anbieten zu können. Das Lesenest ist Pandemiebedingt leider nur sehr beschränkt nutzbar – und wenn unsere Kinder nicht zu den Büchern können, dann müssen die Bücher eben zu unseren Kindern kommen.

Wie das gute Schmuckstück heißen soll, das überlegen sich die Kinder im Rahmen eines Wettbewerbs. Wir lassen uns überraschen!

Neue Schulhofgestaltung

Unser jetziger Schulhof an der Hans-Quick-Schule ist zur Zeit noch eine große Baustelle und das übrige Schulhofgelände für Kinder nur noch wenig ansprechend. Das möchte die Schule ändern und der Förderverein unterstützt dies natürlich sehr gerne!

Zusammen mit den Kindern und einem HQS-Schulhof-Team sollen Ideen für einen naturnahen Schulhof mit interessanten Spiel- und Entspannungsbereichen entwickelt und so schnell wie möglich umgesetzt werden. Die Aktivitäten schließen sich an die Gestaltung des Spielbereichs rund um die Mobi-Sku:l an, die vom Schulträger vorgenommen wird.

Einen „Schatz“ für den Schulhof haben wir bereits gefunden, mehr wird noch nicht verraten… 🙂 Wir freuen uns und sind schon sehr gespannt!